Low Carb Zwetschgenkuchen

Dr. med. Ingo Schmitz-Urban

Rezept von Dr. med. Ingo Schmitz-Urban, gepostet am 19. September 2018

Dr. med. Ingo Schmitz-Urban

Gepostet von Dr. med. Ingo Schmitz-Urban am 19. September 2018

Zwetschenkuchen Low Carb Rezept

Unser Low Carb Zwetschgenkuchen mit Streuseln ist ein leckeres Dessert und für ein nettes Zusammensein am Wochenende bestimmt.

Am Besten garnierst du den Kuchen mit einem Klecks Schlagsahne und genießt ihn frisch und warm aus dem Ofen.

Ein Kuchenstück hat nur 9 Gramm Kohlenhydrate und 250 Kalorien.

Guten Appetit!

Tipp: Wenn du eine kleinere Menge Kuchen haben möchtest und du eine runde Springform hast, dann benutze nur die Hälfte der Zutaten.

Zwetschenkuchen Low Carb Rezept

Low Carb Zwetschgenkuchen

Leckerer Low Carb Herbstgenuss: Zwetschgenkuchen.
5 Sterne aus 4 Bewertungen.
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 35 Min.
Gesamt 1 Std. 5 Min.
Gericht Dessert
Land / Style Süß, Traditionell
Portionen 25 Stücke
Kalorien 250 kcal

Zutaten
  

Kuchenteig und Zwetschgen

Zubereitung
 

Kuchenteig und Zwetschgen

  • Zwetschgen gut waschen und entsteinen. Dazu die Frucht halbieren und den Kern entnehmen.
  • Butter, Xylit, Eier und Rum zu einer homogenen Masse vermischen.
  • Anschließend Mandelmehl, Puddingpulver und Backpulver unterrühren.
  • Den Mürbeteig auf einem Backblech (am besten: Fettpfanne mit hohen Rand) geben und ausrollen und einen Rand an den Seiten hochziehen.
  • Den Boden mit den halbierten Zwetschgen belegen.

Streusel

  • Aus Mandelmehl, weicher Butter, Xylit und Vanilleschoten-Extrakt Streusel kneten und auf den Zwetschgen verteilen.
  • Bei 140 °C ca. 35-40 Minuten lang backen. Optional: Mit Zimt bestreuen und mit einem Klecks Sahne garnieren.

Nährwerte

Kalorien: 250kcalKohlenhydrate: 9gProtein: 12gFett: 16g
Stichwörter Herbst, Kaffee&Kuchen
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass uns gerne ein Feedback da!

Wir freuen uns über dein Feedback!

  • Kann ich anstatt dem teuren Mandelmehl auch gemahlenes Mehl verwenden und wenn ja wieviel? da es ja dann öiger ist als Mandelmehl.
    Danke

    • Hallo Sylvia,

      der Vorteil von Mandelmehl ist ja, dass dieses entölt ist. Es lässt sich damit ähnlich wie Weizenmehl verarbeiten. Ich würde keine reinen gemahlenen Mandeln nutzen, aber du könntest auch eine Mischung 50% gemahlene Mandeln /50% Mandelmehl nehmen.. Liebe Grüße

  • ultra lecker!! war lange auf der suche nach einem guten low carb rezept für pflaumenkuchen, der hier ist richtig lecker mit dem mandelgeschmack.. daumen hoch!

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    ENTDECKE WEITERE REZEPTE:

    Jetzt für unsere regelmäßigen Updates anmelden!

    • Regelmäßiger Content direkt in dein Postfach
    • Kostenlos und unverbindlich
    • Kein Spam, versprochen
    Jetzt kostenlos anmelden!
    >
    Success message!
    Warning message!
    Error message!