Sauce Hollandaise

Dr. med. Ingo Schmitz-Urban

Rezept von Dr. med. Ingo Schmitz-Urban, gepostet am 2. November 2018

Dr. med. Ingo Schmitz-Urban

Gepostet von Dr. med. Ingo Schmitz-Urban am 2. November 2018

Sauce Hollandaise selbst gemacht

Sauce Hollandaise ist ein Klassiker unter den Soßen.

Die Soße passt außer zu Spargel auch zu anderem Gemüse wie Blumenkohl, Fisch, Fleisch oder zu pochierten Eiern.

Im Vergleich zu Fertig-Soße wird hier komplett auf Konservierungs- oder andere Zusatzstoffe verzichtet.

Eine Portion hat nur 1 Gramm Carbs!

Guten Appetit!

Sauce Hollandaise selbst gemacht

Sauce Hollandaise

Leckere, klassische Soße, die zu Gemüse, Fleisch oder Fisch passt.
5 Sterne aus einer Bewertung.
Zubereitung 5 Min.
Gesamt 5 Min.
Gericht Soße
Land / Style Traditionell
Portionen 2
Kalorien 441 kcal

Zutaten
  

Zubereitung
 

  • Die Butter langsam in einem Topf zerlassen.
  • Eigelb, Zitronensaft und Salz in eine Schüssel geben und diese in ein heißes Wasserbad tauchen. Dann mit einem Rührbesen 2 Minuten schaumig schlagen.
  • Die Eimischung löffelweise zur Butter geben und unterrühren.

Nährwerte

Kalorien: 441kcalKohlenhydrate: 1gProtein: 4gFett: 47g
Stichwörter Low Carb Beilage
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass uns gerne ein Feedback da!

Wir freuen uns über dein Feedback!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

ENTDECKE WEITERE REZEPTE:

Jetzt für unsere regelmäßigen Updates anmelden!

  • Regelmäßiger Content direkt in dein Postfach
  • Kostenlos und unverbindlich
  • Kein Spam, versprochen
Jetzt kostenlos anmelden!
>