Zitronenhähnchen vom Grill

Dr. med. Ingo Schmitz-Urban

Rezept von Dr. med. Ingo Schmitz-Urban, gepostet am 12. Juni 2018

Dr. med. Ingo Schmitz-Urban

Gepostet von Dr. med. Ingo Schmitz-Urban am 12. Juni 2018

Zitronenhähnchen vom Grill Low Carb Gericht

Wie wäre es mit einem leckeren Zitronenhähnchen?

Dieses leckere Hähnchen-Gericht ist eine Delikatesse vom Grill. Den Aha-Effekt bekommt es durch die gegrillten Zitronenhälften, die über das servierfertige Fleisch ausgedrückt werden.

Dieses Gericht enthält nur 5 Gramm Kohlenhydrate. Wenn ihr die Haut nicht mitesst, sind es weniger Kalorien und unterstützt so den Gewichtsverlust!

Tipp: Das Hähnchen sollte aus Gesundheitsgründen nicht auf einer Bierdose zubereitet werden, da sich bei der Hitze Farbpartikel lösen können. Gesünder bist du mit einem Hähnchen-Grill-Ständer unterwegs. Wir nutzen diesen* hier!

Guten Appetit!

Zitronenhähnchen vom Grill Low Carb Gericht

Zitronenhähnchen vom Grill

Superleckeres gegrilltes Zitronenhähnchen mit einer Note von Rosmarin.
5 Sterne aus 3 Bewertungen.
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 1 Std. 10 Min.
Gesamt 3 Stdn. 30 Min.
Gericht Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Land / Style Mediterran
Portionen 4
Kalorien 956 kcal

Zutaten
  

Marinade

Fleisch

Zitrone

Zubereitung
 

Marinade

  • Olivenöl mit frisch gepressten Zitronensaft verrühren. Frische Rosmarinnadeln und Knoblauchzehen hacken und mit groben Meersalz zur Marinade hinzufügen.

Fleisch

  • Küchenfertiges Hähnchen waschen, überschüssiges Fett im Inneren entfernen.
  • Hähnchen marinieren, mit Frischhaltefolie abdecken und für 2-4 Stunden kalt stellen, ab und zu wenden.
  • Grill auf mittlere Hitze 175°C erhitzen und ca. 70 Minuten lang auf dem Hähnchenständer grillen. Das Fleisch ist gar, wenn beim Anstechen klarer Fleischsaft heraustritt.

Zitrone

  • Zitronen halbieren, mit Ölivenöl die Schnittflächen bestreichen und für 5 Minuten mitgrillen bis die Schnittflächen gebräunt und karamellisiert sind.
  • Zitronenhälften über portioniertes Grillhähnchen ausdrücken und warm servieren.

Nährwerte

Kalorien: 956kcalKohlenhydrate: 5gProtein: 88gFett: 62g
Stichwörter BBQ, deftige Küche, Fleisch
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass uns gerne ein Feedback da!

Wir freuen uns über dein Feedback!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

ENTDECKE WEITERE REZEPTE:

Jetzt für unsere regelmäßigen Updates anmelden!

  • Regelmäßiger Content direkt in dein Postfach
  • Kostenlos und unverbindlich
  • Kein Spam, versprochen
Jetzt kostenlos anmelden!
>
Success message!
Warning message!
Error message!